Die Ausstellungsräume

Überblick


skizze_galerieschnitt-fuer-rauminfo-blanko-transp
IMG_6508-bearb-1x1,4

Auf kleiner Grundfläche verfügt unsere Galerie über insgesamt 6 Ausstellungsräume mit ganz unterschiedlichem Charakter:

Das Erdgeschoss ist am deutlichsten von der spätgotischen Bausubstanz geprägt: Zwei Stufen führen von der Hahnengasse aus direkt in den Chorraum der ehemaligen Sebastianskapelle mit hohem Kreuzrippengewölbe und Spitzbogen – Fensteröffnungen. Der Raum der ehemaligen Sakristei ist niedriger, aber ebenfalls überwölbt und in seiner Stimmung eher intim.

Aus dem sehr hohen Kapellenraum führt der Weg über eine filigrane moderne Stahl – Wendeltreppe ins 1. Obergeschoss. Mit seiner dunklen Wand- und Deckenvertäfelung aus dem 19. Jahrhundert hat der langgstreckte Raum auf dieser Ebene den Charakter eines Kabinetts. Ein kleiner eingebauter Wandschrank aus der selben Zeit unterstreicht den Gesamteindruck des Raumes.

Im 2. Obergeschoss sind Wand- und Deckenflächen glatt verputzt und weiß gestrichen – in der Stimmung eher ein kleiner „Zeichensaal“.

Eine schmale Tür führt weiter in den zweiteiligen Speicher des Gebäudes mit offenem Dachgebälk; beide Speicherebenen stehen als Ausstellungsflächen ebenfalls zur Verfügung.

Erdgeschoss


skizze_galerieschnitt--fuer-rauminfo-eg-transpgrundriss-eg-transp-mit grau-a

eg- west foto duckek 2011
eg-IMG_0157 A-sakristei nord-bearb-6x7
eg-ost foto duckek 2011

1. OG


skizze_galerieschnitt-fuer-rauminfo-og1-transp
grundriss-og1-transp mit grau-a

_og1- nord foto duckek 2011-1x1

2. OG


skizze_galerieschnitt-fuer-rauminfo-og2-transp
grundriss-og2-transp mit grau-a

og 2 -nord foto duckek 2011-1x1,8

Dachgeschoss


skizze_galerieschnitt-fuer-rauminfo-speicherebenen-transp
grundriss-speicherebenem transp mit grau-a

dg-IMG_0173-dachboden-nord-6x7
dg-ost-IMG_0171-korr-6x7
dg-IMG_0172-dachboden-west-7x6_s